In Versuchsreihen unter realen Bedingungen getestet und von Branchenfachleuten für gut befunden

Kraftstoffeffizienz-Tests, die nicht unter strikt kontrollierten Bedingungen ablaufen, können zu widersprüchlichen Ergebnissen führen und Fragen bezüglich der Nachprüfbarkeit von Daten und der damit verbundenen Aussagen aufwerfen.

Des weiteren haben unrealistische Aussagen einiger Unternehmen zum Thema Kraftstoffeinsparungen das Vertrauen in die Möglichkeiten von Zusätzen beschädigt.

Versuchszyklen auf abgesperrten Strecken und Rollen-prüfständen sind die üblichen Methoden zur Ermittlung von Verbräuchen. Sie spiegeln jedoch nicht immer die Werte im tatsächlichen Betrieb wieder.

Es gibt eine ganze Reihe wissenschaftlicher Verfahren zur Verbrauchsmessung unter kontrollierten Bedingungen – sie geben wertvolle Anhaltspunkte. Wir aber legen Wert darauf, dass Flottenbetreiber das Potenzial unserer Produkte darüber hinaus konkret in der Praxis erfahren können. Daher hat Chevron sich mit Fachleuten der Transportbranche zusammengesetzt, um Best Practice-Richtlinien für die Durchführung von Versuchsreihen im laufenden Betrieb zu entwickeln.

Ein fundierter Benchmark-Prozess – von der Erstellung von Variablengrenzwerten bis zur detaillierten statistischen Analyse der generierten Daten – führt zu einem sehr aussagekräftigen Ergebnis. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen über unsere Testmethodologie wünschen.

RbL-Programm: Fachberatung zum Thema Optimierung der Gesamtbetriebskosten

RbL ist ein Beratungsprogramm, das unseren Fachleuten hilft, sich individuell auf die Bedürfnisse und Problemstellungen jedes einzelnen Kunden einzustellen. Das RbL-Programm von Chevron ist darauf ausgelegt, Flottenmanager zielgerichtet zu unterstützen. Mit dem Ziel, Kraftstoffkosten zu senken – ohne Nachteile im Betrieb der Fahrzeuge oder bei den Gesamtbetriebskosten hinnehmen zu müssen.

Texaco Fuel Economy Sortiment und RbL: Fachberatung zum Thema Optimierung der Gesamtbetriebskosten